Einsätze

Wohnungsöffnung akut Bräuweiher - 11.01.2022

 

Am Dienstag den 11.01.2022 wurde die FF Zandt gegen 10 Uhr Vormittag zu einer Wohnungsöffnung am Bräuweiher alarmiert. Die Bewohnerin eines Mietshauses hatte krankheitsbedingt einen Termin wahrzunehmen und war zu diesem nicht erschienen.

Weiterlesen

Ölspur Ortsmitte - 04.11.2021

 

Am frühen Donnerstag Nachmittag wurde die FF Zandt zu einer ausgedehnten Ölspur alarmiert. Ein unbekanntes Fahrzeug verlor im gesamten Ortsbereich ausgehend von der Firma Zollner eine größere Menge Betriebsstoff.

Weiterlesen

Keller unter Wasser - 22.08.2021

 

Aufgrund von Starkregen mit Hagel läuft (verursacht durch Oberflächenwasser) der Keller eines Hauses in der Kötztinger Straße voll. Die FF Zandt rückt mit FL Zandt 41/1 zur Einsatzstelle aus und unterstützt den Hausbesitzer mit dem Wassersauger. Nach etwa 20 Minuten ist der Einsatz beendet.

Weiterlesen

Fahrbahn überschwemmt - 22.08.2021

 

Durch Starkregen und Hagel wird die Manfred Zollner Straße auf Höhe der Werkseinfahrt Fa. Zollner überschwemmt. Die FF Zandt rückt mit FL Zandt 43/1 aus und sichert zunächst die Einsatzstelle ab. Kanalschächte werden daraufhin geöffnet und gereinigt, sodass das Oberflächenwasser ungehindert abfließen kann. Im Anschluss wird die Fahrbahn von Steinen und Schmutz gereinigt. Die FF Zandt rückt nach ca. einer halben Stunde von wieder ein.

Weiterlesen

Drohendes Fischsterben - 07.08.2021

 

Ein ortsansässiger Teichwirt wendet sich an 1. Kommandant Michael Baumgartner, da seine insgesamt drei Fischteiche nicht mehr ausreichend mit Frischwasser versorgt werden. Aufgrund mangelnden Zuflusses an Wasser, droht ein Sauerstoffmangel mit daraus resultierendem Fischsterben. Vor Ort stellt der Kommandant fest, dass der Zulauf vermutlich durch Schlamm und Geäst verstopft ist und daher die Fischteiche nicht mehr ausreichend versorgt werden.

Weiterlesen