Einsätze

Ölspur auf Chamer Straße - 22.04.2021

 

Am Donnerstag, den 22.04.2021, wurde die FF Zandt gegen 20:30 Uhr von der Integrierten Leitstelle Regensburg zum Abbinden einer Ölspur in die Chamer Straße alarmiert. Nach kurzer Lageerkundung konnte man feststellen, dass sich die Ölspur vom sogenannten „Stockaweiher“, einmal durch die Hauptstraße in Zandt bis hin zum Ortsausgang in der Kötztinger Straße zog. Der Verursacher konnte leider nicht ermittelt werden. Nachdem das Öl durch die Feuerwehr abgebunden und durch die Kehrmaschine des Bauhofs Zandt aufgenommen, sowie die Ölspurbeschilderung ausgebracht wurde, konnte man gegen 22 Uhr wieder in den Status 2 gehen. Die drei Fahrzeuge der Feuerwehr Zandt, inklusive Mannschaft, waren hierbei ca. 1,5 Stunden im Einsatz.

Weiterlesen

Ölspur auf Harrlinger Straße - 16.03.2021

 

Am Dienstag den 16.03.2021 wurde die FF Zandt zu einer gemeldeten Ölspur in die Harrlinger Straße alarmiert. Vor Ort zeigte sich, dass die Verunreinigung bereits in der Ortsmitte Zandt ihren Anfang nahm und sich bis nach Harrling erstreckte. In Absprache mit dem Bauhof Zandt, der eine Kehrmaschine samt Radlader zur Unterstützung bereitstellte, streuten die Aktiven der FF Zandt die Ölspur ab. Zudem wurde eine Verkehrsabsicherung während der Maßnahmen eingerichtet und im Anschluss die "Ölspur-Beschilderung" aufgestellt. Die FF Zandt war mit den Fahrzeugen FL Zandt 41/1 und FL Zandt 56/1 ca. 1,5 Stunden im Einsatz.

Weiterlesen

Ausleuchten Hubschrauberlandeplatz - 11.03.2021

 

Am Donnerstag den 11.03.2021 wurde die FF Zandt gemeinsam mit den Führungskräften des Lkr. Cham um ca. 21:00 Uhr von der Integrierten Leitstelle Regensburg zu einer Hubschrauberlandeplatz-Ausleuchtung alarmiert. Unterstützt durch KBM Alexander Beier wurde ein geeigneter Landeplatz ausgekundschaftet und gleichzeitig die Verletzte Person, welche sich mit heißem Wasser verbrüht hatte aufgesucht.

Weiterlesen

Hilfseinsatz Kroatien - 10.01.2021

 

Am Sonntag, den 10.01.2021 gegen 10:30 Uhr, machten sich zwei Kameraden der Feuerwehr Zandt (Martin Egger und Johannes Laumer), unter den strengen Corona-Auflagen, auf den Weg zum Hilfseinsatz nach Kroatien. Nur wenige Tage zuvor stellte der Landesfeuerwehrverband Bayern ein Hilfskontingent bestehend aus 21 Fahrzeugen mit jeweils zwei Fahrern zusammen. Die Feuerwehr Zandt beteiligte sich mit dem Katastrophenschutzfahrzeug des Freistaats Bayern.

Weiterlesen

Kaminbrand Kirchplatz in Zandt - 21.11.2020

 

Am Samstag Abend den 21.11.2020 wurde die FF Zandt zu einem Kaminbrand in der Ortsmitte von Zandt alarmiert.

Der Hausbesitzer meldete sich telefonisch beim 1. Kommandanten der FF Zandt, da sein Kamin ungewöhnlich heiß sei, und große Glutansammlungen auftreten. Da er seinen Kaminkehrer nicht erreichen konnte, lässt 1. Kommandant Michael Baumgartner daraufhin die FF Zandt alarmieren.

Weiterlesen