Einsätze

Brand B2 PKW Manfred Zollner Straße - 18.05.2022

 

Am Mittwoch Vormittag um 10.30 Uhr wurde die FF Zandt zu einem Brand PKW alamiert. Nach Angaben der ILS Regensburg war eine starke Rauchentwicklung in einem Elektrofahzeug welcher am Zollnerparkplatz stand gemeldet worden.

Nach Eintreffen am Einsatzort begann der Zandt 43/1 umgehend mit der Erkundung. Zeitgelich wurde eine Förderleitung vom Hydranten der Kräfte des 41/1 Aufgebaut. Parallel rüsteten sich zwei Feuerwehrmänner mit schwerem Atemschutz aus und stellten sich am Verteiler bereit.

Zusammen mit KBI Bergbauer wurde entschieden das zuerst das Auto gekühlt wird, da kein offener Feuerschein sichtbar war. Anschließend wurde der Klein – PKW geöffnet und Stromlos geschaltet. Danach begann die Brandbekämpfung die sich auf den vorderen Bereich des Innenraums beschränkte.

Zum Abschluss baute man den Akku aus, der offensichtlich unbeschadet blieb. Nachdem alles nochmals mit der WBK kontrolliert wurde konnte man dem Halter sein Wrack zurückgeben.

Anwesende Polizei, RTW und KBM Heigl wurden nicht benötigt.

Einsatzdauer ca. 1 Stunde.