Einsätze

Hochwasser - 01.06.2016

 

Die FFW Zandt wurde aufgrund eines starken Unwetters über einen Unwetteralarm alarmiert. Kurze Zeit später folgte dann um 15.33 Uhr auch der Sirenenalarm und das LF 16 wurde nach Harrling angefordert, wo im Bereich Meierberg ein Keller unter Wasser stand. Da die FFW Harrling bereits vor Ort war und bereits erste Sandsäcke zur Wasserabwehr aufgebaut hatte, entschied man sich die weiteren Einsatzstellen in Zandt mit dem LF 16 anzufahren.

Weiterlesen

Tragehilfe Kötztinger Straße - 19.05.2016

 

Ein Fahrradfahrer stürzte am Donnerstag, 19.05.16, vor dem Feuerwehrgerätehaus der FFW Zandt. Aufgrund des Aufgebots an Polizei und Rettungswagens vor der Gerätehaus, wurden einige Kameraden auf den Unfall aufmerksam und eilten hinzu.

Weiterlesen

Gemeldeter Lkw Brand

Am Mittwoch den 11. Mai 2015 um 17:27 Uhr wurde die Feuerwehr Zandt, gemeinsam mit weiteren Wehren des KBM Bereichs sowie der Stadtfeuerwehr Bad Kötzting zu einem gemeldeten Lkw Brand auf der CHA 2 Ortsausgang Oberndorf in Fahrtrichtung Zandt alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle zeigte sich jedoch recht schnell, dass nicht der Lkw, sondern ein Reifen des Anhängers in Brand geraten war.

Weiterlesen

Gefahrgutunfall mit LKW bei Wolfersdorf

Mehrere Feuerwehren wurden am Dienstag den 15.03.2016 um 11:38 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW zwischen Oberndorf und Wolfersdorf gerufen. Winterliche Straßenverhältnisse wurden einem mit Gefahrgut beladenen LKW zum Verhängnis. Der LKW rutsche eine Böschung hinab und kam seitlich liegend in einer angrenzenden Wiese zum Stehen. Die Feuerwehren aus Wolfersdorf, Zandt, Miltach, Oberndorf, Chamerau, Arrach mit dem AB Besprechung, sowie aus dem benachbarten Landkreis Straubing Bogen die Feuerwehr aus Konzell, die Führungskräfte Kreisbrandmeister Andreas Bergbauer, Kreisbrandinspektor Marco Greil, stellvertretender Kreisbrandrat und Kreisbrandinspektor Michael Stahl wurden an die Einsatzstelle durch die ILS Regensburg alarmiert.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...