Donnerstag, 16. August 2018

Einsätze

Gefahrgutunfall mit LKW bei Wolfersdorf

Mehrere Feuerwehren wurden am Dienstag den 15.03.2016 um 11:38 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW zwischen Oberndorf und Wolfersdorf gerufen. Winterliche Straßenverhältnisse wurden einem mit Gefahrgut beladenen LKW zum Verhängnis. Der LKW rutsche eine Böschung hinab und kam seitlich liegend in einer angrenzenden Wiese zum Stehen. Die Feuerwehren aus Wolfersdorf, Zandt, Miltach, Oberndorf, Chamerau, Arrach mit dem AB Besprechung, sowie aus dem benachbarten Landkreis Straubing Bogen die Feuerwehr aus Konzell, die Führungskräfte Kreisbrandmeister Andreas Bergbauer, Kreisbrandinspektor Marco Greil, stellvertretender Kreisbrandrat und Kreisbrandinspektor Michael Stahl wurden an die Einsatzstelle durch die ILS Regensburg alarmiert.

Weiterlesen

PKW im Graben - Harrlinger Straße

Noch während des Einsatzes in der Chamer Straße teilt ein Passant mit das in der Harrlinger Straße ebenfalls ein PKW im Graben liegt.

Das LF16 fährt die zweite Einsatzstelle an. Vor Ort wird die Verkehrsregelung übernommen bis das Fzg. entfernt wurde.