Donnerstag, 14. Dezember 2017

News & Infos

Übungsabend „Chiemsee-Pumpen“ - 30.05.2017

 

Am Dienstag den 30.05.2017 trafen sich zahlreiche aktiven der FFW Zandt zu einem Übungsabend wo die neuen Gerätschaften der FFW Zandt vorgestellt und beübt wurden.

Bei dem neuen Versorgungs-LKW mit MGH (modularem Gerätesatz Hochwasser), welcher in Zandt Stationiert ist, sind als Beladung mehrere Chiemsee-Pumpen , Stromerzeuger usw. verlastet. Um einen Einblick in diese neue Gerätschaften zu bekommen wurden 4 Stationen vorbereitet welche jeder aktiven nach und nach abarbeiten konnte.

Bei Station eins wurde eine Film-Präsentation zum Thema Chiemsee-Pumpen vorgezeigt wo die Einsatzgebiete und Einsatzmöglichkeiten mit ihren Vor- und Nachteilen genau aufgezeigt wurden.

Nach dieser Präsentation ging es zum Löschweiher in der Dorfmitte von Zandt um das gehörte in die Praxis umzusetzen.

Am Löschweiher teilten sich die aktiven in drei Gruppen auf um die weiteren Stationen abzuarbeiten. Bei einer Station ging es Hauptsächlich um die Ausstattung und Bedienung des neuen Fahrzeugs, während dessen wurde bei einer weiteren Station eine Chiemsee-Pumpe geöffnet um die Simple aber sehr durchdachte Pumpen-Rad-Technik genauer darzustellen. Bei der letzten Station zeigten dann die Pumpen und Stromerzeuger Ihre Leistungen und jeder Teilnehmer nahm die neue Technik in Betrieb.

Die anwesenden Führungskräfte der FFW Zandt zeigten sich sehr erfreut über die rege Teilnahme am Übungsabend und das große Interesse der anwesenden Kameraden.