Freitag, 19. Oktober 2018

News & Infos

Übung im Rahmen der Aktionswoche - 19.09.2018

 

Im Rahmen der Aktionswoche 2018 trafen sich am Mittwoch, den 19.09.2018 einige Aktive der FF Zandt, zum zweiten Mal in dieser Woche, um bei einer weiteren Übung in Vilzing teilzunehmen, zu welcher KBM Thomas Wittmann eingeladen hatte. Angenommen wurde ein Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens, welches sich weit außerhalb des Ortskerns befindet. Beim Eintreffen des LF 16 am Übungsort beauftragte der Einsatzleiter ‘‘Vilzing 9‘‘ die Mannschaft mit der Vornahme mehrerer Rohre, um eine Brandausbreitung im rückwärtigen Bereich zu verhindern und die Löschmaßnahmen einzuleiten.

Auch wurde eine gerettete Person durch die Kräfte des Zandt 41/1 im Rahmen der Erste Hilfe versorgt.Währenddessen war das LF 10/10 aus Zandt für den Pendelverkehr eingeteilt und baute bei der Wasserabgabestelle sowie bei der Wasserentnahmestelle eine Ausleuchtung mittels Stativ und Stromerzeuger auf. In den Pendelverkehr waren insgesamt drei Löschfahrzeuge integriert, welche für die Wasserversorgung des LF 16 zuständig waren.Zum Abschluss der Übung wurde eine Nachbesprechung abgehalten, bei der sich der Einsatzleiter, KBM Thomas Wittmann , KBI Marco Greil und der ‘‘Brandleider‘‘ äußerst zufrieden zeigten.