Donnerstag, 16. August 2018

Einsätze

Ölspur zwischen Wolfersdorf und Harrling - 14.05.2018

 

Am Montag, den 14.05.2018 wurden um 12:00 Uhr die Kräfte aus Wolfersdorf, Zandt und Harrling zu einer Ölspur zwischen Wolfersdorf und Harrling alarmiert. Aus Zandt rückten hierzu Zandt 43/1 und Zandt 41/1 aus und machten sich auf den Weg Richtung Wolfersdorf zur Erkundung. Vor Ort sorgte man für eine Verkehrsleitung mit Wechselverkehr auf einer Fahrbahnseite, um den Verkehr nicht zu behindern, da aktuell diese Strecke als Umleitung für die ST 2140 genutzt wird.

Die Kräfte aus Zandt brachten gemeinsam mit den anderen Kameraden das Ölbindemittel aus und kehrten die Ölspur ein. Ein Landwirt unterstützte die Feuerwehren mit einer Kehrmaschine und sammelte hiermit den Großteil des Ölbindemittels auf. Nachdem die Fahrbahn dann mittels Besen fein gereinigt war, wurde die Ölspurbeschilderung aufgebaut und die Fahrbahn wurde durch den Kreisbauhof abgenommen.